Bewusstseinsentwicklung

Bei dieser Form meiner Arbeit wird mehr ihre energetische und seelische Ebene angesprochen. Hier fliessen viele meiner Kenntnisse zusammen.
Aktive Wahrnehmungs- und einfache Körperübungen, Access BARSᴿ, Pentalogie, Systemstellungen bilden den Hintergrund für die Bewusstseinsentwicklung.
Alle diese Kenntnisse fliessen nach Bedarf in meine übrigen Therapien mit ein. Sie wecken die Eigenwahrnehmung, stärken das Selbstbewusstsein und führen zu mehr Gelassenheit und Selbstbestimmung.

Access BARSᴿ

Die Access BARSᴿ sind 32 Punkte und Linien am Kopf. Zu verschiedenen Lebensbereichen haben wir hier Gedankenmuster, Ideen, Entscheidungen, Glaubenssätze und Verhaltensmuster gespeichert. In einer bestimmten Abfolge werden die BARSᴿ (=Riegel) sanft berührt und ermöglichen so den Zugang (= Access) zum elektromagnetischen Speicher. Alte Denk-, Verhaltens- und Glaubensmuster, die in uns gespeichert sind können so gelöscht werden. Wir haben die Möglichkeit sozusagen einen «Reset-Knopf» zu drücken damit Neues entstehen kann.

Systemstellungen

Die Systemstelllungen ermöglichen einen direkten Zugang zu bisher verborgenen Dynamiken indem unbewusste Vorgänge sichtbar und damit bewusst gemacht werden.
Aufstellungen können ein hilfreiches Instrument sein, um blockierende Verstrickungen zur Herkunftsfamilie zu lösen oder um berufliche Situationen zu klären und Entscheidungen zu beleuchten und überprüfen.

Pentalogie

Pentalogie zeigt anhand des Geburtsdatums auf was wir mitbringen in unser Leben: die Stärken, die Herausforderungen und den Lösungsansatz.
Daraus ersichtlich wird auch welche Organsysteme tendenziell geschwächt sind und mit welchen Haltungs- und Reaktionsmustern sie verbunden sind. Sehr oft liegt hier ein blinder Fleck versteckt.
Je besser ich mich und meine Reaktionsmuster kenne, desto grösser meine Mögllichkeiten gelassener und selbstbestimmt zu leben und meine Fähigkeiten und Begabungen zu entwickeln und zu leben.